730andmore

730andmore
Dieses Blog wurde im März 2010 eröffnet. Am 1. April 2010 starteten meine Frau Sabina und ich zu einer 2-jährigen Weltreise, die uns durch die USA, Karibik, Kroatien, USA, Kanada, Hawaii, Australien und Thailand führte. 730 Tage später waren wir wieder in der Schweiz sesshaft. Das Reisen wird uns nie mehr loslassen. Ebenso die Fotografie.

27. November 2015

Herbst und so...

Tibet im Herbstgarten...

In diesem Herbst habe ich mich entschieden. Fotokurse gebe ich nur noch für völlig Photographie-Begeisterte und Shootings mache ich nur noch für gute Zwecke oder zu einem Preis, den sich wohl nur die 300 reichsten Schweizer leisten können. Ich bewundere jeden Fotografen, der mit seinem Können Geld verdient. Aber viele leiden unter dem. Nun, ist es nicht schöner, Fotos zu schiessen, ohne den Stress, Geld damit zu verdienen? Ich meine: Ja.

rechtes Hinterbein weg...
 oder doch nicht?


Dann war ich ja auch noch auf den Weinschiffen in Zürich. Sowas passiert öfters, als man denkt...!

vor dem ersten Schiff...
 nach dehm 3. Schif
 na shiff wah-wah.wahr cohohlll, cool, sakt ik jo

Einen Tag später... verdammt, immer dieses vorher... nachher...
 nachher oder vohrher

zwei Tage später: Bin voll nüchtern...
 schon gut,
 bin immer noch da...
 ganz langsahm. wirds nciht besser
 nein, kohtzen noch nicht... 
 ohcchh
Thaaaxxxxiiiii!

Ich wünsche allen einen wunderschönen Advent!

auch einen Spaziergang wert! Hasenberg bei Widen
 Richtung Prime Tower
 Uetliberg von "hinten"
 Richtung Deutschland und landender Flieger Flughafen-Kloten-Zürich
 wer Glück hat kann in Zauberwäldern spazieren...
 viel Glück braucht man da leider...

 gross angekündigt, der Blutmond mit der Mondfinsternis, nur alle 18 Jahre... aber wenn er dann so hoch am Himmel steht... 


so long guys!